Ausstellung

Aktuelle Ausstellung

Dauer:
Fr. 05. Juni 2020 – Sa. 15. August 2020

Kurt Lauer:
Maler der Tiefenpsychologie ?

Schon beim Erblicken des ersten Bildes des Künstlers sind wir gepackt, bleiben wir stehen, verweilen, wollen weitergehen, bleiben und vertiefen uns in die phantastische Welt des Malers Kurt Lauer. Ist es unser Unterbewusstsein mit seinen ganz persönlichen, intimen Assoziationen, die sich oberflächlichem, kurzem Hinschauen verweigern? In dieser fantasievoll-fantastischen, minutiösen Malerei entdecken wir Symbole, Gegenstände, Figuren, die uns berühren, uns überraschen oder vertraut erscheinen. Traumdeuterische Abbilder der Psyche des Künstlers? Hätte der Psychoanalytiker Sigismund Freud Kurt Lauer kennen gelernt, er wäre wohl Kunde gewesen.

Detailbesessen, farbenfroh stellt uns Lauer vor die unausgesprochene Herausforderung, einen ureigenen Zugang zu seinem phantasie-vollen Universum zu finden. Dies ist das Faszinierende an den ausdrucksstarken Bildern.

Ungewollt tauchen wir in unsere eigene Gefühlswelt ein, die uns Lauer öffnet.

Kurt Lauer ist 1945 in Radolfzell (Deutschland) am Bodensee geboren und lebt in Kreuzlingen.